Montag, 16. Dezember 2013

In der Weihnachtsbäckerei....




gibt`s so manche Leckerei.... Hallo ihr Lieben, kennt ihr dieses Lied? Ich habe es am letzten Donnerstag auf der Weihnachtsfeier meines Sohnes kennen gelernt.... Die Kids haben ein Weihnachtsprogramm für die Eltern aufgeführt mit Liedern und Gedichten, hach war das schön :-)


Und genau dieses Lied passt wunderbar zu meinem heutigen Post. Wir haben nämlich Plätzchen gebacken. Eigentlich war alles ganz anders geplant, Sohnemann und ich wollten mit meinen Arbeitskolleginnen und ihren Söhnen lecker Plätzchen backen und einen schönen Nachmittag verbringen. Doch dann hat mich eine Angina außer Gefecht gesetzt und ich musste das Treffen absagen :-( Da ich diverse Zutaten zu Hause hatte, haben wir kurzer Hand zu Hause Plätzchen gebacken, denn Vorweihnachtszeit ohne Plätzchen backen geht einfach nicht....


Wir haben uns für Schokoladenplätzchen entschieden, ein bisschen abgewandelt, statt Haselnüssen haben wir Mandeln verwendet und das Rezept mit Lebkuchengewürz verfeinert. Schokoladenlebkuchenplätzchen sozusagen ;-) Das Ursprungsrezept ist von hier


 Außerdem haben wir Mandelmakronen gebacken. Ich wollte unbedingt mal Makronen ausprobieren. Da ich nicht so der Fan von Kokos bin und ich in drei Läden keine gemahlenen Haselnüsse gefunden habe, habe ich auch hier abgewandelt und das Ganze Rezept mit Mandeln zubereitet.


Das ist genauso lecker! Wenn man Mandeln mag, vielleicht sogar noch leckerer ;-)


Das Rezept hierfür habe ich aus meinem altbewährten Dr. Oekter Backbuch ;-) Beides war unheimlich lecker und es ist auch fast nichts mehr übrig. Was sind eure Plätzchenfavoriten?


Um da aufzuhören, wo ich angefangen habe, möchte ich euch noch kurz erzählen, welch schöne Idee die Kita meines Sohnemannes für morgen auf dem Programm hat.... Alle Kinder sollen  eine Möhre, einen Apfel, Vogelfutter oder Heu mitbringen und dann geht es in den Wald. Dort schmücken die Kinder einen Weihnachtsbaum für die Tiere. Ist das nicht süß?

Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht euch
Eure Cloudy

Kommentare:

  1. Hallo Cloudy,
    ich kann Dich absolut verstehen!!:-) Das Weihnachtslied ist süß, vor allem aus Kindermund (ich habe dann immer Tränen in den Augen). Und wir schmücken auch seit ein paar Jahren den Weihnachtsbaum für die Tiere - als Ersatz für eine Weihnachtsfeier. Das haben wir schon mit meiner Tochter gemacht und jetzt mit dem Kleinen. Immer wieder schön!!!
    Ich wünsche Dir viel Spaß dabei!!!!
    Alles Liebe, Diana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cloudy,
    ich glaube, wer Kinder hat, kennt dieses Lied in und auswendig. Bei uns lief die CD in einer Endlosschleife im Auto....jetzt sind sie zum Glück groß und wollen sie nicht mehr hören....aber ab und an fehlt mir das Lied schon!
    Die Idee mit dem Weihnachtsbaum für Tiere finde ich toll. Im Kindergarten wird Weihnachten sowieso immer so schön gefeiert und zelebriert.
    Nun hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Mhmm deine Plätzchen sehen einfach nur köstlich aus.
    Klar kenn ich das Lied. Ist eines der Renner bei meinem Stöpsel.
    Liebe Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Cloudy,
    das Lied gehört zu den absoluten Favoriten meines Sohnes:)
    Lecker Plätzchen habt ihr da gebacken!Mmh!
    Hab heute auch einen Post zu diesem Thema.
    Ich wünsch dir noch eine schöne Woche mit viel Weihnachtsstimmung!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Cloudy, also deine Kekse ... zum Anbeißen schön ;O)
    Die Idee mit dem Baum für die Wald Tiere ist sooo schön, ich stehe ja total auf solche Sachen!
    Habt Spaß, und vielleicht gibt es ja ein paar pics für uns?
    Liebste Grüsse schickt dir Elke

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über liebe Worte von Euch. Dankeschön ♥