Dienstag, 11. Februar 2014

Von süßen Sachen und einem mini mini DIY

Hallo ihr Lieben,

seid ihr gut in die neue Woche gestartet? Heute habe ich für euch ein bisschen Süßkram und ein mini mini DIY.

Nachdem ich neulich bei Lina (Silbermandel's Welt) die leckeren Smarties-Kekse gesehen hatte, hatte ich auch große Lust einmal wieder Kekse zu backen. Gesagt, getan....



Auf jeden Fall sollte Schokolade dabei sein, damit ich diese Herrschaften hier verarbeiten kann, die Osterhasen stehen schließlich schon in den Startlöchern ;-)


Und da ich nicht einfach nur Schoko-Cookies backen wollte, habe ich dem Teig noch Erdnüsse beigemischt. Es sind sehr sehr leckere Erdnuss-Schoko-Cookies dabei herausgekommen.



Hier das Rezept für euch:
175 g zimmerwarme Butter
300 g brauner Zucker
2 Eier
275 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote
150 g gehackte Erdnüsse (ganze Erdnüsse gehen auch)
250 g dunkle Schokolade (meine Schokomänner kamen auf ein Gewicht von 180g, was auch völlig in Ordnung war)

Butter schaumig rühren, Zucker unterrühren, dann Eier, Mehl, Backpulver, Salz und Vanillemark hinzugeben, zum Schluss kommen noch die Nüsse und die Schokolade hinzu.

Mit einem Löffel kleine Häufchen abstechen und mit größerem Abstand auf das Backblech geben.

Die Cookies bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen.


Für das Rezept wird auch das Mark eine Vanilleschote benötigt. Und was macht man am besten mit der ausgekratzten Schote? Wegwerfen? Nein, ich habe daraus gleich noch Vanillezucker gemacht. 100g Zucker und eine in Stücke geschnittene Vanilleschote in ein Glas geben, fest verschließen und mindestens eine Woche ziehen lassen. Fertig ist der selbst gemachte Vanillezucker :-)



Zu guter Letzt gibt es noch das mini mini DIY. Ich war vor ein paar Tagen zum Geburtstag eingeladen, allerdings bekam ich die Einladung erst am Abend zuvor (einem Sonntag). Das war wirklich sehr sehr kurzfristig... Mir blieb nichts anderes übrig, als online einen Gutschein auszudrucken und wenigstens den Briefumschlag ein bisschen zu gestalten. Also habe ich Stempel und Stanzer hervorgekramt und den Briefumschlag ein wenig verziert. Somit hat das Geschenk wenigstens eine kleine persönliche Note.


Liebe Grüße
Eure Cloudy

Kommentare:

  1. Liebe Cloudy,
    die Kekse sehen super lecker aus, genau das richtige zu einer schönen Tasse Kaffee. Ich verschwinde jetzt mal in die Küche............auf der Suche nach was zum Naschen :-D.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cloudy,
    die Kekse sehen super knusprig aus, da könnte ich jetzt auch einen zum Tee verspeisen...
    Und Reste, bzw. Nikolausverwertung ist immer gut.
    Hab einen schönen Nachmittag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das ist der Beweis : Kekse gehen immer ..und dann noch so schön verpackt ...einfach perfekt .
    Habe gerade Schokolade im Mund ( grins) , aber gegen die Kekse hätte ich jetzt rein gar nichts einzuwenden . Die würden noch passen ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Cloudy,
    das nenne ich mal eine super Weihnachtsmann-Verwertung!!!:-) Die Kekse sehen lecker aus.!!!!! Und die Verpackung auch!!!
    Hab einen schönen Abend, viele liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Cloudy,
    Deine Kekse sehen herrlich lecker aus.....
    Hätte ich jetzt gerne einen.....
    Lieben Gruss von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Cloudy,
    jetzt weiß ich auch,wie wir die vielen Schokoladenmänner los werden:)
    Danke für das tolle Rezept und die Idee mit dem Vanillezucker!
    Den Gutschein hast du übrigens auch hübsch verpackt!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Erdnusskekse mit Schoki. Tolle Nervennahrung! :-) Dein Umschkag ist hübsch geworden. So eine kleine persönliche Note gehört doch einfach zu jedem Geschenk.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cloudy ,

    vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar. Ich finde deine Kekse richtig lecker

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Cloudy
    Mhhh, diese Kekse sehen soooo lecker aus!
    Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar und liebe Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Cloudy,
    die Kekse sehen verdammt lecker aus, herzlichen Dank, für das Rezept ;o)! Der Tipp mit dem Vanillezucker ist auch superklasse und dein Stempelumschlag superschön! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  11. ... Cloudy, was für ein Glück, dass ich durch deinen lieben Kommentar mal zu Besuch hier bei dir sein darf! Eine meine allerliebsten Freundinnen fährt nämlich dieses Jahr zum ersten Mal nach Schweden. Wahrscheinlich nach Smaland. Da werde ich ihr gleich von deinen Reiseerlebnissen berichten. Danke!!! Ganz lieben Gruß... von Meike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Cloudy,
    danke für Deinen Besuch! Musste gleich mal bei Dir schauen und siehe da, ich wurde süß! überrascht. Tolles Rezept, das probiere ich bestimmt mal aus. Vielleicht noch eine Prise Zimt dazu, irgendwie liebe ich im Moment alles mit Zimt. Passt aber bestimmt auch gut zu den Nüssen :-)
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein tolles Schokiupcycling....oder wie nennst man das? Na Du weißt schon, was ich meine..;-) Hört sich auf jeden Fall total lecker an und sieht klasse aus.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Cloudy,
    die Kekse sehen zum Reinbeißen lecker aus! Schokonikoläuse habe ich zwar nicht mehr, aber Ostern kommt ja auch bald! ;-)
    Liebe Grüße an dich! ♥
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  15. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über liebe Worte von Euch. Dankeschön ♥