Freitag, 31. August 2012

Kräuterfähnchen

Fähnchen dieser Art gibt es sicherlich sehr viele.... Sie sind nunmal überall einsetzbar und sehen schön aus. Ich habe heute Fähnchen für meine Kräuter gebastelt. Nicht, dass ihr jetzt denkt, ich kann meine Kräuter nicht unterscheiden..... nein, nein.... es sieht einfach nur hübsch aus, finde ich :-)



Ihr braucht:
Holzspiesse, schönes buntes Papier, Schere, Kleber, Stift zum Beschriften


 Einfach einen Streifen in gewünschter Größe ausschneiden, in der Mitte falten um den Holzstab kleben.


Nun einfach von beiden Seiten beschriften, in den Kräutertopf stecken und dann seid ihr auch schon fertig :-) Da ich mit Papier gearbeitet habe, eignen sich die Fähnchen natürlich nur für den Kräutergarten auf dem Fensterbrett ;-) Aber mit anderen Materialien kann man sie sicher auch outdoor-tauglich machen ;-)



Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Eure Cloudy

Kommentare:

  1. Danke für den netten Kommentar! Und ja, ich habe da eine Idee! Da gibts eine Spüliflasche mit einem Frosch drauf *zwinker* und das Etikett lässt sich wunderbar abmachen, habe es gestern nämlich ausprobiert! ;)) Einen schönen Blog hast du! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  2. Hej Cloudy,
    eine süße Idee!
    Danke dafür!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr über liebe Worte von Euch. Dankeschön ♥